9. Niederdorfer Kartoffelwoche

9. Niederdorfer Kartoffelwoche

Die 9. Auflage des Niederdorfer Kartoffelfestes 2020 „Das Original“ ist, wie so viele andere Veranstaltungen in diesem Sommer und Herbst dem Covid-19 Virus zum Opfer gefallen und musste leider abgesagt werden. Es wurden alle möglichen Szenarien durchgespielt, aber alle Änderungen und Anpassungen wären dem typischen, einzigartigen Charakter des Kartoffelfestes, samt Bauernmarkt, eben dem „Original“ nicht gerecht geworden.

Abgehalten wird hingegen die traditionelle, bei Einheimischen und Gästen sehr beliebte Kartoffelwoche, die vom 18. – 27. September 2020, in den teilnehmenden Restaurants des Dorfes und erstmals auch bei der Putzalm, stattfindet. Exklusiv für die Kartoffelwoche wird auch wieder das beliebte „Pustertaler Freiheit Original Bier“ gebraut, das in einigen Betrieben zum Ausschank bereitsteht.

Nachhaltige Mobilität
Alle teilnehmenden Restaurants, liegen direkt am Pustertaler Talradweg und sind auch bequem mit Zug und Bus erreichbar, wie bei den jeweiligen Betrieben angeführt.

Diese Betriebe verwöhnen die Liebhaber des „Pustra-Erdäpfel“ mit traditionellen Kartoffelgerichten, aber auch mit sehr raffiniert zubereiteten Menüs:

Restaurant Samyr – Tel.0474 780015 / info@samyr.com / www.samyr.com /
Dienstag Ruhetag
Auch take away und delivery service möglich
Direkt bei der Bushaltestelle Camping Olympia

Hotel Gasthof Weiherbad – Tel. 0474 745197 / info@weiherbad.com / www.weiherbad.com
Samstag mittags Ruhetag
In unmittelbarer Nähe der Bushaltestelle Kohler

Hotel Rose – Tel. 0474 745121, info@hotelrose.bz.it / www.hotelrose.bz.it
Mittwoch Ruhetag
in unmittelbarer Nähe bei der Bushaltestelle am Von-Kurz-Platz und dem Zugbahnhof Niederdorf

Putzalm, Schuster Josef, Tel. +39 3493920030 / www.facebook.com/putzalm
Kein Ruhetag

Sonderaustellung „erardepfl – soni – patate“ zur Kulturgeschichte der Kartoffel im historischen Tirol und seinen Nachbarregionen. Im Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal Haus Wassermann in Niederdorf. Geöffnet jeweils am Dienstag und Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr bis zum 30.10.2020. Gruppenführungen auf Anfrage unter der Nummer: 347 1041852